Singen in den Seniorenresidenzen in Norderstedt

Singen in den Seniorenresidenzen in Norderstedt

Am 13. und 14. April singt der Frauenchor Norderstedt jeweils gegen 15 Uhr in zwei Seniorenresidenzen in Norderstedt. Damit möchte der Chor ein Stück soziales Engagement zeigen und für Menschen singen, die im Alter nicht mehr mobil sind und am kulturellen Leben gar nicht oder nur eingeschränkt teilnehmen können. Am Samstag singt der Chor im Altenpflegeheim Scheel, am Sonntag sind die Sängerinnen im Haus Hog’n Dor Norderstedt zu hören. 30 Minuten Chormusik zum Zuhören und Mitsingen werden an beiden Terminen präsentiert.

Die Kommentare sind geschloßen.